Please enable Javascript!

Notwendige Coookies akzeptieren
 
 

KoCoBox MED+: Das ePA-Upgrade

Sobald die KoCoBox MED+ die Zulassung als ePA Konnektor für den bundesweiten Rollout erhält, erfahren Sie dies auf dieser Seite.

Sie werden dann hier auch alle Informationen für das Einspielen des ePA Upgrades Ihrer KoCoBox MED+ erhalten.

Denn: Der bisher wichtigste Meilenstein der Telematikinfrastruktur (TI) steht kurz bevor. Erstmals werden Praxen und Patienten durch die elektronische Patientenakte (ePA) einen gemeinsamen Zugriff auf Daten innerhalb der TI haben.

Stichtag 01.07.2021

Die Nutzung der ePA ist für alle an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Praxen ab 1. Juli 2021 gesetzlich vorgeschrieben. Beachten Sie hierbei folgenden aktuellen und wichtigen Hinweis hinsichtlich einer Übergangsregelung: Das dritte Quartal wird voraussichtlich als Übergangsphase definiert.

Noch vor dem 01.07.2021 sind nach der aktuellen Sprachregelung demnach die notwendigen Komponenten zu bestellen; der Rollout (Inbetriebnahme) ist in Q3 umzusetzen. Praxen, die dann die Voraussetzung für die Teilnahme an der ePA noch nicht geschaffen haben, droht eine Honorarkürzung des vertragsärztlichen Honorars i.H.v. 1%. Diese Angaben sind aktuell noch ohne Gewähr.

Notwendige Voraussetzung

Sollten Sie die notwendigen Komponenten eHBA und ePA-Modul Ihres Arztsoftwareherstellers noch nicht bestellt haben, empfehlen wir dringend, dies kurzfristig bis zum 01.07.2021 nachzuholen, um Sanktionen zu vermeiden.

Zu eHBA Bestellung bei D-Trust bitte hier klicken.

Zur ePA-Modulbestellung für Anwender eines CGM Arztsoftwaresystems bitte hier klicken, mehr Informationen erhalten Anwender eines CGM Zahnarztinformationssystems hier . Anwender eines fremden Primärsystems wenden sich bitte hinsichtlich weiterer Informationen zum ePA-Modul direkt an den Hersteller.

ePA Upgrade - Kosten

Das zur Nutzung der ePA notwendige Firmware-Upgrade Ihrer KoCoBox MED+ müssen Sie nicht bestellen, dieses werden wir Ihnen nach der Zulassung durch die gematik automatisch bereitstellen und gemäß der Besonderen Geschäftsbedingungen (Absatz 24.3) berechnen.

Förderung

Durch die zusätzliche Förderpauschale, die die Standesvertretungen mit der GKV-SV verhandelt haben, wird das Upgrade gefördert.

 

Generelles über Updates in der TI

Die zugrundliegenden Spezifikationen der gematik für zugelassene TI-Produkte verlangen höchste Sicherheitsstandards. Ihr wichtiger Beitrag zur Sicherheit Ihrer Institution ist die regelmäßige Kontrolle, ob die Firmwares Ihrer TI-Komponenten vor Ort up-to-date sind. Regelmäßige Updates der TI-Komponenten sind zwingend notwendig, da sie jederzeit dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und der Informationssicherheit in der TI umfassend genügen müssen.

Wir empfehlen Ihnen, in regelmäßigen Abständen diese Website zu besuchen und die aufgeführten Updates stets zeitnah durchzuführen. Nur so kann gewährleistet werden,dass jede Komponente und jeder Dienst der TI zu jeder Zeit den Bestimmungen des Datenschutzes und der Informationssicherheit umfassend genügt.

Aktuelle Versionen:

  • Konnektor KoCoBox MED+: Version 2.3.24 ("E-Health Upgrade", Anleitung) - ePA Upgrade in Kürze erwartet!
    In Kürze erwarten wir die Zulassung der KoCoBox MED+ als ePA Konnektor für den bundesweiten Rollout. Die Nutzung der ePA ist für alle an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Praxen ab dem 01. Juli 2021 gesetzlich vorgeschrieben.
  • Mobiles Kartenterminal Orga 930M: Version 4.8.0
    Wie Sie Ihr mobiles Kartenterminal ORGA 930M updaten, entnehmen Sie dieser speziell eingerichteten Webseite von ingenico.
  • Stationäres Kartenterminal ORGA 6141 online: Version 3.8.0
    Sie überprüfen Ihre Version am Display des Kartenterminals über Menü > Service > Status. Die neue Version 3.8.0. ist seit Juni 2021 in einer aktualisierten Version verfügbar. Bitte führen Sie das Update von der Version 3.7.4 auf 3.8.0 zeitnah durch. Sollten Sie noch mit der Version 3.7.2 arbeiten, führen Sie das Update bitte zwingend direkt durch, da die Version 3.7.2 Ende 2020 ihre Zulassung verloren hat. Das Kocobox Service-Tool unterstützt Sie beim Einspielen des Updates. Klicken Sie hierfür in der Menüführung des Service-Tools auf "Updates und Upgrades". Wie Sie zum Service-Tool gelangen, entnehmen Sie den Informationen der Primärsystemanbieter .
  • Tastatur mit integriertem Kartenterminal Cherry G87-1505: Version 3.0.1
    Es ist aktuell kein Update verfügbar.